Viele Leute wissen nicht, wie ein Anzug sitzen sollte. 
Ich hoffe, dass ich Ihnen das mit den folgenden Bildern vermitteln kann. 


Diese Falten sollten um die Schultern herum nicht sein. 


Der Anzug ist um den Bauch zu eng und die Ärmel des Hemdes sind zu lang. 


So sieht ein perfekt sitzender Anzug aus: 
Keine Falten vorne und die Länge der Ärmel ist genau richtig. 


Ein perfekter Kragen. Die Spitze hört genau am Aufschlag auf. 


Das ist ein Beispiel für ein schlechtes Jackett. Zu viele Falten. 


Hier sollte es keine Falte geben. 


Der rechte Ärmel ist kürzer als der linke. Der Ärmelaufschlag des Hemdes sollte
 wegen der Uhr an der linken Hand etwas länger und weiter sein. 


Dieses Jackett ist ziemlich weit um die Brust. 

Das ist ein schrecklicher Kragen.


Das mag zwar ein ziemlich teurer Smoking sein, aber ich glaube nicht, dass er gut ausschaut. 
Ich bin mir sicher, dass er so bequem wie ein Pyjama ist. 




Wenn der Knopf ein bisschen weiter unten wäre, 
würde das Jackett um Längen besser aussehen. 



Dieser Anzug ist zwei Nummern zu groß. 



Der Kragen dieses Jacketts ist nicht für seine hängenden Schultern ausgelegt; 
dadurch fällt es entsprechend und diese Lücke entsteht.


In seinem Fall ist es unmöglich alle Falten zu vermeiden,
 da er so dünn ist; aber mit ein wenig schmaleren Schultern hätte der Anzug trotzdem besser ausgesehen. 


Die Ärmel des gelben Jacketts sollten an den Ärmeln etwa einen Zentimeter kürzer sein, 
damit man die Ärmel des Hemdes sehen kann. Außerdem hat das Jackett 
vorne eine Menge Falten. Wenn das blaue Jackett ein wenig weiter um die 
Brust wäre, wären die Aufschläge nicht so ausgebeult. Auch könnte der linke Ärmel etwas länger sein. 


Hier sollten die Schultern und die Brust ein wenig enger sein. 

Hier ist der Ärmel mindestens einen Zentimeter zu kurz. 

Dieses Jackett sitzt um die Brust sehr gut, hat aber zu lange Ärmel. 

Die Ärmel des Jacketts könnten hier ein wenig kürzer sein, 
damit man die Ärmel des Hemdes ein wenig sehen kann. 
Außerdem scheint das Jackett ein wenig zu lang zu sein; die Hose ist sogar viel zu lang. 

Diese Falte sollte um die Brust nicht sein. 

Der Ärmel auf der linken Seite sitzt nicht gut, er hat zu viele Falten. 
Das kommt durch ein falsch platziertes Armloch; außerdem muss der Ärmel ein 
bisschen gedreht werden. Wenn Sie beim Kauf von Konfektionsanzügen dieses 
Problem haben, werden Sie kaum eine andere Wahl haben als Maßanzüge zu kaufen, 
da Ihre Schultern eine außergewöhnliche Position haben. 
Auf der rechten Seite sieht man, wie der Ärmel eigentlich fallen sollte. 

Diese Falten um die Ärmel sollten es nicht geben. 

Hier sitzen die Hosentaschen nicht gut und werfen zu viele Falten. 


Hier sind viel zu viele Falten am Rücken. 


Auch hier sind zu viele Falten am Rücken; die Schultern sollten hier mehr nach unten fallen. 

Dieser Anzug sitzt nahezu perfekt. Er könnte lediglich am Bauch einen Zentimeter weiter sein. 
Wenn sie einen gut sitzenden Anzug suchen, kontaktieren Sie mich

Einige Leute haben hängende Schultern, deswegen sind vorgefertigte Anzüge nichts für sie. 



Der Knopf ist zu hoch und das Jacket zu kurz



Es gibt einige Falten aufgrund seiner hängende Schulter. Kein vorgefertigtes Hemd wird ihm passen! 



Der Kragen hat eine schlechte Qualität, deswegen steht er nicht gut.



Enge Hosen – Gut für Modeparties, aber nichts für das Büro 

3 Knopf Jackets – Außer Mode! 
2 Knöpfe und 1 Knopf sind jetzt in. 



Fensterscheiben Anzüge – Nur für dünne Männer. Trage sie nicht für ein Jobinterview oder zu einer Beerdigung


Hemden mit weißen Kragen – Sie zeigen, dass Sie reich sind und bereit für Herausforderungen.


Signature Collection.
Haben Sie Ihren Namen im Stoff gewoben. Verrückt, aber wir können es machen. 



Leinenanzug
Nichts ist cooler als das im Sommer


Große Kerle
Tragen Sie Ihre Hosen tiefer. Die Hüfte muss hängend und der Schritt sollte kleiner sein. Nur maßgeschneidert macht das.